Online-Seminar: Die Organschaft im Umsatzsteuerrecht

Informationen:

Seminarnummer:
53359
Referent(en):
Dipl.-Wi.Jur. Andreas Fietz, Steuerberater
Ort/Anschrift:
Online-Seminar
Kategorien:
Online-Seminare, Seminare, Kollegenseminare
Termine:
23.05.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglied):
178,50 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
267,75 € inkl. USt.

Beschreibung

Die umsatzsteuerrechtliche Organschaft ist seit Jahren im Wandel und ein wiederkehrender Streitpunkt zwischen Steuerpflichtigen und Finanzverwaltung. Hintergrund ist, dass es in Deutschland kein Antragsverfahren gibt, wie es andere EU-Mitgliedsstaaten vorsehen. Der Steuerpflichtige kann somit unerkannt eine Organschaft begründen oder fälschlicherweise vom Vorliegen einer solchen ausgehen. Beides hat erhebliche finanzielle Auswirkungen, wenn der Fehler aufgedeckt wird.

Neben Fragen der Auslegung der Eingliederungsmerkmale treten zudem zuletzt grundlegende Fragestellungen: Unter welchen Voraussetzungen kann eine Personengesellschaft Organgesellschaft sein? Sind Nichtunternehmer in der Organschaft möglich? Und wer ist überhaupt Schuldner der Umsatzsteuer bei bestehender Organschaft?

Das Seminar geht im Detail auf die Voraussetzungen der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft ein und zeigt anhand aktueller Urteile, wie die Organschaft hergestellt oder vermieden werden kann. Darüber hinaus zeigt das Seminar auf, wie mit den aktuellen Streitfragen umzugehen ist und welche Handlungsempfehlungen sich hieraus ergeben.

1.    Voraussetzungen und Rechtsfolgen der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft

  • Finanzielle Eingliederung
  • Organisatorische Eingliederung
  • Wirtschaftliche Eingliederung
  • Rechtsfolgen

2.    Personengesellschaften als Organgesellschaften

  • Problembereich finanzielle Eingliederung
  • Einheits-GmbH & Co. KG
  • Haftungsrisiko Organschaft

  

3.    Einzelfälle

  • Richtiger Steuerschuldner - Organträger vs. Organkreis
  • Organschaft und Holding - Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Beteiligungsveräußerung und Erwerb
  • Gestaltungsüberlegungen

  

4.    Aktuelle Entwicklungen

Sie erhalten zu diesem Online-Seminar:

  • Teilnahme am Onlineseminar (live).
    Den Link zur Teilnahme erhalten Sie am Vortag des Seminars per E-Mail.

  • Seminarskript zum Download in Ihrem Kundenkonto, ein Tag vor dem Seminartermin.

  • Fachfragen-Service während des Onlineseminars an den/die Referenten.

  • Akademie-Punkte zur Einlösung bei Ihrer nächsten Online-Buchung.

  • Teilnahmebescheinigung: Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, auch gem. § 15 FAO anerkannt.
     
  • Unbegrenzter Zugriff auf Ihre Seminarunterlagen, Buchungen, Rechnungen und Teilnahmebescheinigungen über Ihr Kundenkonto.
  • Videoaufzeichnung nach dem Seminartermin für 90 Tage zur Ansicht in Ihrem Kundenkonto

‹ zurück