Technische Hilfe: 069 975821-60 Steuerakademie: 069 975821-0 Warenkorb (0)

Schnelle und einfache Bewertung kleiner Unternehmen

Informationen:

Seminarnummer:
52703
Referent(en):
Prof., Dr. Georg Schnitter
Ort/Anschrift:
Steuerakademie, Mainzer Landstraße 211 60326 Frankfurt am Main
Kategorien:
Kollegenseminare, Seminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV)
Max. Teilnehmer:
40
Termine:
04.11.2019 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
339,15 € inkl. USt.

Beschreibung

In vielen Fällen muss bei kleinen Unternehmen eine Unternehmensbewertung erfolgen. In Betracht kommen kann sie z.B. im Rahmen einer Unternehmensnachfolge, eines Verkaufs bzw. Gesellschafterwechsels oder anlässlich einer Scheidung. Erforderlich werden kann sie aber auch aus steuerlichen Gründen. Genannt seien z.B. Unternehmensbewertungen im Rahmen der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer. Dabei bietet sich bei kleinen Unternehmen als einfache und rechtssichere Bewertungsmethode neben dem vereinfachten Ertragswertverfahren nach §§ 199 ff. BewG insbesondere das modifizierte Ertragswertverfahren auf der Grundlage des IDW S 1 an. In dem Seminar werden die in Betracht kommenden Bewertungsmethoden unter Einbeziehung der in der Praxis regelmäßig auftretenden Fallkonstellationen und Zweifelsfragen dargestellt.

1. Bewertung nach dem modifizierten Ertragswertverfahren (IDW S 1)

  • Ermittlung des nachhaltigen Ertrags
  • Ermittlung des Kapitalisierungszinssatzes
  • Ermittlung des Unternehmenswerts
  • Bewertung des nicht betriebsnotwendigen Vermögens
  • Anteilsbewertung

2. Abfindungsklauseln

3. Bewertung freiberuflicher Praxen

4. Bewertung nach dem vereinfachten Ertragswertverfahren (§§ 199 ff. BewG)

5. Andere, in Betracht kommende Bewertungsmethoden

6. Besonderheiten der Unternehmensbewertung in Scheidungsfällen

‹ zurück