Technische Hilfe: 069 975821-60 Steuerakademie: 069 975821-0 Warenkorb (0)

Umsatzsteuer in Transport, Logistik und Zoll

Informationen:

Seminarnummer:
52657
Referent(en):
Dipl.-Wi.Jur. Andreas Fietz
Ort/Anschrift:
Steigenberger Hotel Metropolitan, Poststraße 6 60329 Frankfurt am Main
Kategorien:
Kollegenseminare, Seminare
Max. Teilnehmer:
30
Termine:
10.09.2019 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
345,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
517,65 € inkl. USt.

Beschreibung

Umsatzsteuer und Zoll sind in einem Atemzug zu nennen. Das Zusammenspiel und die finanziellen Auswirkungen von Umsatzsteuer und Zoll werden häufig in der Praxis verkannt. Dabei werden Unternehmen insbesondere in den Bereichen Transport und Logistik regelmäßig mit Sachverhalten konfrontiert, die sowohl Kenntnisse im Umsatzsteuer- als auch im Zollrecht erfordern, um böse Überraschungen in Betriebsprüfungen oder Umsatzsteuer-Sonderprüfungen zu vermeiden.

Das Seminar geht auf umsatzsteuerrechtliche Besonderheiten und Fallstricke bei Warentransport und Lagerhaltung ein und gibt einen Überblick über Grundlagen und Besonderheiten des Zoll- und Einfuhrabgabenrechts. Anhand von Praxisbeispielen werden zudem die vielfältigen Probleme und Abgrenzungsfragen bei der Einfuhr, dem Warentransport und der Lagerhaltung aufgezeigt.

1. Grenzüberschreitende Güterbeförderungen

  • Definitionen 
  • Leistungen gegenüber Privatpersonen und Unternehmer
  • Ortsbestimmung bei Güterbeförderungen
  • Steuerbefreiungen bei den Güterbeförderungen

2. Lagerhaltung im In- und Ausland

  • Definitionen
  • Einheitlichkeit komplexer Logistikdienstleistungen
  • Ort der Leistung
  • Lagerhaltung im Ausland

3. Zoll und Einfuhrumsatzsteuer

  • Einfuhr in die EU (Entstehung, Befreiung und Schuldner der Einfuhrabgaben)
  • Einfuhrumsatzsteuer und Steuerbefreiungen bei der Einfuhr
  • Einführung in besondere Zollverfahren

4. Vorsteuerabzug

  • Vorsteuer-Vergütungsverfahren
  • Vorsteuerabzug bei der Einfuhr

5. Weitere Themen und Sonderfälle

  • Reihengeschäfte bei der Einfuhr
  • Einfuhr in den Niederlanden
  • Offene Zollager, Konsignationslager
  • Änderungen im innergemeinschaftlichen Warenhandel zum 01.01.2020

‹ zurück