Technische Hilfe: 069 975821-60 Steuerakademie: 069 975821-0 Warenkorb (0)

Digitalisierung - Sehen Sie es nicht als Bedrohung, sondern als Chance und Herausforderung, sonst sind Sie im Nu der Vorberater

Informationen:

Seminarnummer:
52704
Referent(en):
Martina Ludwig
Ort/Anschrift:
Steuerakademie, Mainzer Landstraße 211 60326 Frankfurt am Main
Kategorien:
Kollegenseminare, Seminare
Max. Teilnehmer:
40
Termine:
09.09.2019 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
339,15 € inkl. USt.

Beschreibung

Die Digitalisierung, das aktuelle Megathema, über das im Moment jeder spricht und alle Medien berichten. Wie können Steuerberater und Unternehmen der Digitalisierung begegnen? Warten Sie nicht und legen Sie los. Jetzt! Sehen Sie, wie die Digitalisierung auch Ihre Kanzlei voranbringen kann. Verlagern Sie Routinearbeiten in die digitalen Prozesse und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Ihre Kernaufgaben, die Beratung Ihrer Mandanten. Nutzen Sie freiwerdende Ressourcen für die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Generieren Sie neue Umsatzerlöse und gewinnen Sie neue Mandanten durch die Auswertung Ihres Dienstleistungsportfolios.

Nehmen Sie die Herausforderung an, denn die neue Mandanten-Generation Y fordert digitale Lösungen ohne Medienbrüche und zeitnahe mobile Informationen.

Fazit: Die Kanzlei der Zukunft ist digital - Wir unterstützen Sie dabei!

1. Welche Dokumente werden mit dem Mandanten ausgetauscht?

2. Über welche Transportwege werden die verschiedenen Dokumente versendet?

  • Vor- und Nachteile
  • Gegenwärtige Wege und zukünftige Entwicklung

3. Welche Möglichkeiten gibt es, digitale Informationen auszutauschen?

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen (GoBD)
  • Manipulation von Daten und Datensicherheit

4. Lösungsansätze innerhalb der DATEV Lösungen

  • Smart Transfer
  • Smart IT
  • DATEV Cloud
  • Unternehmen Online
  • Vorerfassung
  • Dateien versenden
  • Verschlüsselte E-Mail
  • Datenaustausch über das Rechenzentrum (Bestände)

5. Weitere Möglichkeiten

  • Cloud-Anbieter
  • Datenträger (USB, DVD)

6. Fazit

‹ zurück