Technische Hilfe: 069 975821-60 Steuerakademie: 069 975821-0 Warenkorb (0)

Kanzleinachfolge im veränderten Markt

Informationen:

Seminarnummer:
52686
Referent(en):
Dipl.-Kfm. Wolfgang Wehmeier
Ort/Anschrift:
Steuerakademie, Mainzer Landstraße 211 60326 Frankfurt am Main
Kategorien:
Kollegenseminare, Seminare
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV)
Max. Teilnehmer:
40
Termine:
29.08.2019 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (Verbands-Mitglieder):
226,10 € inkl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
339,15 € inkl. USt.

Beschreibung

Der "Markt" für Kanzleiverkäufe hat sich erheblich verändert. Statt der bisherigen Alternativen: "Kanzlei gründen oder kaufen", stellt sich nunmehr die grundsätzliche Frage "Selbständig sein oder nicht". Das scheinbar größte Problem, "Was wird denn für eine Steuerberaterpraxis bezahlt?" ist nicht mehr der Flaschenhals der Nachfolge, sondern die oder den richtigen Nachfolger/-in zu finden.

Zahlreiche Beispiele erläutern die relevanten Bewertungsmethoden. Ebenso wird der verständliche Wunsch aller Vertragspartner: "Der rechtssichere Kaufvertrag" anhand typischer Vertragsfallen wie Umsatzklauseln, Verschwiegenheitsverstöße, Wettbewerbsklauseln oder Einbehaltung der Kaufpreisraten vorgestellt.

  • Kanzleinachfolge - ein Plädoyer für "Strategie statt Zufall"
  • Wege der Kontaktanbahnung
  • Einflussfaktoren auf den Kaufpreis (quantitative und qualitative Kanzleianalyse i.S. einer Due-Dilligence-Prüfung)
  • Bewertung bei Kanzleikauf: Schätzung oder Preiswunsch, rechtliche Vorgaben für Einzelpraxen, Sozietäten, KapG?
  • Weitere Bewertungsanlässe: § 199 ff. BewG, Übergangsmodelle, Zugewinnausgleich
  • Steuerrechtliche Hinweise
  • "Stolpersteine" der Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung, Ablaufplan
  • Berufsrechtliche Hürden
  • Abschließend: Vor- und Nachteile der Rechtsformen zur Eignung der Nachfolge

Die umfangreiche Arbeitsunterlage enthält zahlreiche Fallbeispiele, Checklisten und Mustervertrag.

Zielgruppe: Kanzlei-Käufer und Verkäufer, kooperationswillige Berufsangehörige.

Seminarziele: Ansätze zur Wertsteigerung der Kanzlei, praxistaugliche Bewertungshinweise - praxisgerechte Umsetzung des Praxisver-/kaufs oder der Nachfolgegestaltungen - Interessen der Beteiligten ausgleichend berücksichtigen.

Der Referent ist seit fast 40 Jahren mit den Fragen von Übertragungen beschäftigt und Autor des Buches "Praxisübertragungen in wirtschaftsprüfenden und steuerberatenden Berufen".

‹ zurück